gitarrenstimmer — 30.12.11, 19:02:55

86 - Lulu von Lour Reed und Metlallica - Art Rock trifft Unverständnis


Video


Quelle: http://www.sueddeutsche.de/kultur/metallica-und-lou-reed-fans-zuernen-doch-es-ist-grosse-kunst-1.1179330

Heute widmen sich der Gitarrenwalther und messju mad guitar dem Album Lulu von Lou Reed und Metallica. Was unserer Meinung nach die Bedeutung der Platte und die Bedeutung dieser für Metallica hat, soll in dieser Folge einmal beleuchtet werden.

P.S. Wer mir auf Twitter folgen möchte: http://twitter.com/messju

P.P.S. Und Freundschaftsanfragen auf Facebook sind natürlich ebenso willkommen.

P.P.P.S. Und hier könnt ihr dem Gitarrenwalther exklusiv ein Loch in den Bauch fragen: http://www.formspring.me/gitarrenwalther

P.P.P.P.S. Und hier könnt ihr auch messju mad guitar ein Loch in den Bauch fragen: http://www.formspring.me/messju

UND HIER NUN DIE UMFRAGE





Sollen wir LIVE senden, sprich, würdet ihr gerne uns zu einer bestimmten Zeit hören und euch in einem CHat beteiligen wollen?
nein
Auswertung


Download MP3 29,8 MB

RSS Alle Kommentare »

  1. Kommentar von yaya @ December 31, 2011, 01:54 Hey Gitarrenstimmer, erstmal vielen Dank für die reichhaltige Beglückung mit den vielen Sendungen zum Jahresende. Zur Livesendung möchte ich mal differenzierter antworten, als bloß mit "ja" oder "nein" (habe deswegen auch nicht abgestimmt): Also grundsätzlich bin ich da dafür, weil ich denke, dass dieses Konzept durchaus interessant werden könnte. Aber jedes mal live? Nein, das wohl eher nicht, ist aber auch sicher nicht so gedacht, oder? Eine Livesendung mit evtl. Beteiligung der Zuhörer ist sicher eine willkommene Abwechslung zur klassischen Podcast-Episode. Grundsätzlich schätze ich es aber auch, die Konserve einfach öffnen und mich als passiver Hörer zurücklehnen zu können, sie im Auto zu hören usw. Das ist es ja, was einen Podcast ausmacht. Eigentlich bin ich eher jemand, der sich überraschen lassen und sehen möchte, wie sich das ganze entwickelt, statt im Voraus allzu viel zu debakeln. Antworten als solche haben ja naturgemäß einen eher definitiven Charakter, weswegen ich mich meist bei sowas zurückhalte. Diesmal hats mich trotzdem in den Fingern gejuckt.

    Deswegen würde ich die Frage mit "ja" beantworten, gleichzeitig die Betonung aber auf Abwechslung legen. Bei dieser Gelegenheit würde ich auch anregen wollen, bitte die Archivierungsfunktion von ustream zu nutzen, damit man sich das Ganze auch im Nachhinein noch anhören kann. Wir wollen ja schließlich nix verpassen, nicht wahr ;) Ansonsten, was die Zeit angeht, bin ich tendentiell eher für abends.. vielleicht sonntags? In diesem Sinne einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr!

    PS: Matthew, du hast in dieser Folge kurz was von einem Umzug weg von gitarrenstimmer.podspot.de erwähnt. An was denkst du denn da bzw. anders gefragt, was gefällt dir hier nicht? Würde mich mal interessieren.
  2. Kommentar von yaya @ December 31, 2011, 02:00 messju, ich meinte natürlich messju und nicht Matthew! Nichts für ungut^^
  3. Kommentar von messju @ December 31, 2011, 19:55 Hallo yaya,

    vielen Dank für den umfassenden Kommentar.

    Wegen dem Seitenumzug:
    Eigentlich wollte ich immer die Seite Gitarrenstimmer.de haben, die will mir der Domaingrabber nicht für unter 150,- Euro verkaufen und net, org oder was anderes ist irgendwie komisch.
    Und zweitens würde ich gerne diverse PlugIns von WordPress nutzen wollen, unter anderem ist da auch eine eigene (nicht fremde) Abstimmung drinnen.
    Und drittens ist die Domain Gitarrenstimmer.de einfach griffiger als im Moment.

    Ganz herzliche Grüße und ein wunderbares 2012!

    Gruß messsju

Einen Kommentar hinterlassen

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.