gitarrenstimmer — 11.05.12, 13:39:07

94 - Abschied - und Danksagung



Liebe Zuhörer der Gitarrenstimmer, schon seit einiger Zeit fallen uns die Gitarrengespräche nicht ganz mehr so leicht. Denn wir selber haben das Gefühl euch alles gesagt zu haben, was wir euch sagen konnten. Und da mittlerweile das Feedback schwächer und die negativen Bewertungen auf iTunes zugenommen haben, haben sich der Gitarrenwalther und ich, messju mad guitar, dazu entschlossen aufzuhören. Und so bedanken wir uns in dieser letzten Folge bei euch und für wundervolle drei Jahre "Die Gitarrenstimmer" und wünschen euch damit alles Gute. Mal schauen ob wir uns wiederhören. Bis dahin: Alles Gute!

Download MP3 8,3 MB

RSS Alle Kommentare »

  1. Kommentar von Andreas Meissner @ May 11, 2012, 15:08 Nein! Bitte nicht aufhören!!! Ich
    Iebe eure Gespräche. Thema progressive Rock, welches Solo ist schöner? Friggel oder Gefühl? Usw
  2. Kommentar von Markus @ May 11, 2012, 15:17 Das ist seeeehr schade, wenngleich ich es auch verstehen kann. War immer sehr amüsant und aufschlussreich.

    Alles Gute euch beiden!
  3. Kommentar von patrick @ May 11, 2012, 15:46 oh, mann... wollte eben mal fragen, warum denn keine neuen Folgen mehr kommen... schade. Fand ich immer schön, eure Gespräche, auch wenn sie öfter mal "off topic" waren.
    Machts gut ihr beiden, danke für die vielen Folgen... irgendiwe hab ich gerade zwei gute Bekannte verloren... schnief.

    vielleicht bis irgendwann mal wieder bei Delamar oder so.

    patrick
  4. Kommentar von SteppHahn @ May 11, 2012, 16:08 Schade, ich habe euch immer gerne gehört. Auch wenn oder gerade weil ihr des öfteren mal abgeschwiffen seid.
    Ich werde eure Zwiegespräche vermissen. Und ihr bleibt definitiv in meinem podcast feed drin falls euch ja doch mal wieder die Lust packt.
    Also dann wünsche ich euch allet jute. Bis irgendwann vielleicht und Grüße aus dem schönen Berlin-Johannisthal.
  5. Kommentar von Saitenlage @ May 11, 2012, 16:26 Schade, traurig. Ich werde euch und eure Plaudereien vermissen. Irgendwie hatte ich mir es fast gedacht, dass ihr eventuell "durch" sein würdet. Trotzdem nochmals meinen Respekt für eure Entscheidung uns danke für die vielen tollen Stunden an Wissen und Unterhaltung.

    Macht's gut, bleibt gesund und an den Saiten. Aus den "Augen" verliert man sich ja dank Twitter nicht. Man liest voneinander, nicht wahr Messju?

    Grüße aus Kreuzberg
  6. Kommentar von Kahlbert @ May 11, 2012, 16:34 Schade, aber so ist das Leben.

    Herzlichen Dank für viele amüsante Stunden, und alles Gute für Eure Zukunft!
  7. Kommentar von dotmatchbox @ May 11, 2012, 19:32 Ooooch, menno ... hab' Euch heute noch beim Joggen gehört, da ich Euch erst recht spät entdeckt habe und noch ein paar ältere Folgen hören muss (bzw. kann). Schade, aber danke und alles Gute!
  8. Kommentar von @ May 11, 2012, 23:12 Ja, wirklich schade. Ich hatte auch schon im Gefühl, dass so etwas kommen könnte. Andererseits gab es ja viele Pläne, die nun garnicht in diese Richtung deuteten: Ein Livecast, ein evtl. Umzug auf eine neue Seite, messjus One-Man-Folge... Und abgesehen davon, dass auch ich Euch gern beim Schweifen zugehört habe und kein Problem damit hatte, wenn die Diskussion mal nicht so zielführend war, fand ich doch gerade die letzte Folge (93 - Rock meets Classic) in Sachen Konsistenz und Informationsdichte einen (vielleicht aus Sicht einiger seit längerem mal wieder) absoluten Treffer ins Schwarze. Vielleicht hätte ich meiner Begeisterung Ausdruck verleihen und Euch das sagen sollen, so wie ich das im ersten Moment eigentlich vorhatte? Schlechtes oder kein Feedback muss noch lange nicht den gemeinen Konsens widerspiegeln - vielleicht halten sich die meisten Befürworter einfach nur stilvoll zurück... Ich frage mich, ob mit der Änderung des Feedbackverhaltens auch die Zahl der Folgendownloads wesentlich zurückgegangen ist. Denn soo wenige Hörer scheint Ihr ja nun nicht gehabt zu haben, wenn ich Eure Aussagen dazu richtig deute^^

    Wie dem auch sei, auch bei mir bleibt Ihr im Feed erstmal drin. Davon ab respektiere ich natürlich eure Entscheidung und danke euch für die gute Zeit und die Mühe, die Ihr Euch bis hierher gemacht habt. Alles Gute weiterhin für die Zukunft und hört darauf, was das Herz Euch sagt :)
  9. Kommentar von Carlos @ May 12, 2012, 19:31 Hallo Messju, hey Gitarrenwalther!

    Das ist mal ein Shock! Ich finde es sehr schade, wenn ihr aufhört, euren Podcast zu machen. Es hat mir immer viel Freude bereitet, euch beiden zuzuhören. Ich habe selten einen so frischen Wind in einer Sendung auf iTunes gehört.

    Weniger Kommentare sind kein Grund aufzuhören, es ist leider normal, dass nur wenige ihre Meinung zu einem Thema kund tun. Und die Rezensionen auf iTunes sollten auch kein Grund sein - die Hater und Trolle sind auch dort tätig.

    Und schließlich macht ihr eure Sendung doch nicht für die Trolle, sondern für eure Hörer, die euch mögen?

    Wie dem auch sei, vielleicht hört man sich ja auch bei Gelegenheit wieder...

    Herzliche Grüße
    Carlos
  10. Kommentar von batschnass @ May 13, 2012, 21:26 Hi Messju, Hi Gitarrenwalther!

    Das tut weh. Nur weil bei den blöden I-tunes-Geraffel jemand doof rumsabbert. Ich sag ja immer: dieses Apfel-Gedöhns ist Teufelswerk. Und nun geht auch noch mein zweitliebster PodCast ins Nirwana. (zweitliebster meine ich übrigens ernst. Nr.1 ist Dittsche, da kommt keiner ran) Ich habe euere Folgen immer sehr gerne gehört, die eine oder andere Folge auch mehrfach. Ihr seit einfach symphatisch rüber gekommen. Schade Schade Schade.
    Gruß aus Heidelberg.
    R. Ruländer
  11. Kommentar von Flo @ May 15, 2012, 19:07 Naja, kann mich Allen hier auch nur anschliessen, ist echt schade, dass ihr euch so entschlossen habt!
    Euch auf jeden Fall noch viel Glück mit allem und eine gute Zeit!

    Ein trauernder Fan.
  12. Kommentar von Gerrit @ May 16, 2012, 08:49 Lieber Gitarrenwalter, Lieber Messju!

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich gerade annähernd sprachlos bin. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass mein Lieblings-Podcast nun schon in die ewigen Jagdgründe wandert. Ja, mein ehrlicher Lieblings-Podcast! Auch wenn ich ein meist stummer Zuhörer war (was ich nun ein wenig bedaure), war euer Podcast für mich immer wie ein bisschen Urlaub vom Stress der Welt. Ganz egal, welcher andere Podcast, keiner ist so sympathisch, locker und virulent gute Laune-verbreitend wie "Die Gitarrenstimmer". Habe wirklich jede Eurer Folgen gierig eingesaugt (teils 3 mal oder sogar noch mehr). Nun nie mehr?! Das ist irgendwie, als würde sich meine Lieblingsband auflösen... Wie dem auch sei, da müssen wir jetzt durch. Ich danke Euch für die vielen, vielen erheiternden wie erhellenden Stunden mit Euch. Ich werde Euch wirklich sehr vermissen. Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute für euer weiteres Leben. Ihr wisst, wer ihr seid! Passt auf Euch auf! DANKE!!!

    Euer treuer Hörer
    Gerrit

    PS: Ach... ähm... Euch wäre bestimmt keiner böse oder würde von PR-Aktion sprechen, falls ihr es euch irgendwann nochmal anders überlegen solltet und doch wieder zusammen podcasten würdet... :O) Ich wäre auf jeden Fall wieder dabei!!!
  13. Kommentar von professor.nat @ May 21, 2012, 00:34 howdy!

    danke gitarrenwalter!
    danke messju!
    für die tollen folgen und den spaß, den ich mit eurem podcast hatte!

    abgesehen von delamar (welche ich mir nur in unregelmäßigen abständen anhöre) ist dies der einzige podcast, der mich jemals richtig fesseln konnte.
    ich habe keine einzige folge ausgelassen und so manche sogar mehrmals angehört (die lagerfeuer-folge glaub ich sogar schon 7 oder 8 mal!) ...

    ich wusste auch zu jeder folge etwas zu sagen. leider fehlte mir oftmals die motivation das ganze schriftlich mitzuteilen, da ich die folgen meißt bei längeren autofahren gehört habe ... gefühlt hab ich mich beim autofahren immer als ob ich bei euch im park, der wohnung oder sogar im bankfoyer gesessen wäre. richtig gemütlich. deshalb hab ich mich auch nie an den umgebungsgeräuschen gestört. nein, ich hab mich sogar daran erfreut, einem kurzes gespräch mit der kellnernin zu lauschen oder eine heulende feuerwehr/rettungs-sirene an der wohnung vorbeirauschen zu hören.

    ich finde es echt schade, dass ihr vorhabt keine weiteren folgen mehr zu machen ...
    ich schließe mich meinen vorrednern an und würd auch sagen, wenn euch die lust wieder packt, macht einfach wieder weiter ...
    auch wenn's nur für zwischendurch wieder mal ne folge gibt wär euch sicher keiner böse ;-)
    (so einmal im quartal oder so ... dann hättet ihr auch noch zeit, das problem mit der 100 zu lösen)

    gute nacht leute, ich hau mich jetzt aufs ohr!

    und trotzdem immer fleißig weiter üben!
    professor.nat
    PS: danke für's erwähnen *gg*
    PPS: ich halt mir hier offen mit euch beiden eine folge aufzunehmen, wenn ich das nächste mal nach berlin komme ;-)
  14. Kommentar von CaptainBubka @ May 21, 2012, 20:16 Hallo,

    als Fan langer Zeit bedauere ich es sehr, dass ihr aufhört =(
    Hätte durchaus Interesse an weiteren Podcasts. Also bitte wenn ihr Lust habt macht weiter!
    Ich hatte von Anfang an Freude an euren Podcasts, hab sie auch mehrmals gehört :D. In sofern auch ein Dankeschön an euch!

    Mit freundlich Grüßen
    Benni
  15. Kommentar von CaptainBubka @ May 21, 2012, 20:19 P.S. Eines wäre noch schön: Ein nettes Bild von euch beidem, um mal die Menschen, deren Stimme man oft und gerne lauschte, zu sehen ;)
  16. Kommentar von :) @ January 07, 2013, 20:30 Hey ihr zwei, danke, dass ihr euch entschieden habt, weiterzumachen, wenn auch nicht als die Gitarrenstimmer.

    Für alle, die's noch nicht mitbekommen haben, hier der Link zu Walthers und Messjus neuem Podcast:

    http://wum.podspot.de/
    walther und messju

Einen Kommentar hinterlassen

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.